Werbeauto

Ninobility Sponsor 

Trabrennverein Baden - Facebook

BTV Newsletter

Auch heuer gibt es einen Newsletter!

Wie schon in den Vorjahren verschickt der BTV auch 2020 einen Newsletter mit allen Informationen des Vereines. Wer einen solchen bekommen möchte braucht sich nur mit Bekanntgabe der Email-Adresse unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  anzumelden!

  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien

Online Wetten

Der Badener Trabrennverein kooperiert wie schon in den Vorjahren auch in der Saison 2020 mit dem renommierten deutschen Pferdewettanbieter trotto.de. Alle Rennen sind über das Internet exklusiv auf www.trotto.de online bewettbar und per Livestream mit zu verfolgen. 

alt

 


Aussenwetten

In der heurigen Saison werden die Rennen in Baden auch über unseren Wettpartner ADMIRAL zu bewetten sein.

alt

Eine Übersicht der Filialen, in denen die Bewettung der Badener Rennen angeboten wird, finden Sie hier => Wettfilialen ADMIRAL


Wetten leicht gemacht!

Eine kleine Wette macht jedes Pferderennen noch spannender! Um bei der Vielzahl von Wettmöglichkeiten den Überblick zu bewahren, und die für Sie passende Wettart zu finden, haben wir eine kurze Wettanleitung zusammengestell:   

=> Wettanleitung für den Neuling


Gastronomie

In Kürze erfahren Sie alles Wissenswerte über unsere Gastronomie an dieser Stelle.

News

Videovorschau für die Renntage am 9. und 11. August 2020

Der nachstehende Link führt Sie zur Videovorschau für die beiden kommenden Renntage am Sonntag, den 9. und am Dienstag, den 11. August 2020. Dominik Duda (derzeit einziger Lehrling im Sulky-Sport) hat sich mit Gerhard Reichebner und Thomas Kancnyr zusammengesetzt, um sich über die Chancenverteilungen und möglichen Rennentwicklungen auszutauschen.

Weiterlesen: Videovorschau für die Renntage am 9. und 11. August 2020

   

Vorschau 09.08.2020

Was für ein (Guntramsdorf-)Renntag:

48. Großer Badener Zucht-Preis der Dreijährigen

29. Traber St. Leger als „Derby-Versuchsrennen“

Super-76-Wette um annähernd 50.000,- Euro!

altDieser kommende Sonntag, 9. August, birgt Highlights in sich, die sich kein österreichischer Traberfan entgehen lassen sollte: Aufgrund der heurigen „Corona“-Situation bedeutet natürlich jedes Zuchtrennen immer das erste Aufeinandertreffen der Jahrgangs-Cracks, so auch hier: Zunächst geht der 48. Große Badener Zucht-Preis der Dreijährigen um 15.000,- Euro Dotation in Szene, dann folgt das 29. Traber St. Leger der Vierjährigen um 10.000,- Euro. Zwei Zuchtrennen auf einmal, das gab’s in der Kurstadt bislang noch nie! Dazu wird dieser historische Tag für Baden von zwei „Mega-Jackpots“ begleitet – in der Super-76-Wette warten fast 20.000,- Euro „im Pott“, da wird ein Spielkapital zwischen 40.000,- und 50.000,- Euro erwartet. Und die Viererwette des 6. Rennens (= Zucht-Preis) wird um exakt 4.662,70 Euro aufgewertet, auch da darf mit einem Spielkapital zwischen 12.000,- und 15.000,- Euro gerechnet werden. Dazu ist sommerlicher Sonnenschein garantiert – Stimmung, Flair und Spaß sowieso inklusive!

Weiterlesen: Vorschau 09.08.2020

   

„Traben Hautnah“ erscheint am Donnerstag, 6. August

altDie komplette Ausgabe von „Traben Hautnah“ Nr. 6/ 2020 erscheint heute (Donnerstag) in den Trafiken und bei den Abonnenten. Dieses komplette Doppel-Heft für 9. u. 11. August empfehlen wir überhaupt allen Traberfans, denn sie ist auf 36 Seiten so informativ wie nie und kostet dennoch nur den Normalpreis von 3,40 €!

Wichtig zu beachten bei allen Print-Ausgaben: Im 2. Rennen am Dienstag, 11. August, ist ein Fehler enthalten. Bei den Startnummern muss es richtig heißen:

4 DELTA D’URFIST
5 ABETKA TF

   

Nachschau 02.08.2020

Pfaffstätten-Renntag wieder ein voller Erfolg:

Chuckaluck, Amicellina & die Jackpots im Fokus

Baden, am 2. August. – Die Badener Rennbahn hat schon ein großes Glück mit diesem Nachbarn: Pfaffstätten kann zwar den wirtschaftlich so wichtigen Großheurigen heuer nicht durchführen, aber man hat von 6. bis 16. August ein Ersatzprogramm zur Hand („Heurigendorf“) und nie daran gedacht, das Patronat über den traditionellen Renntag diesmal vielleicht nicht zu übernehmen. Chapeau! Entsprechend hervorragend entwickelte sich die Stimmung für Sponsoren, Besucher und BTV-Verantwortliche. Dazu sah man gut besetzte Rennen ohne einen einzigen Nichtstarter (!) und vor allem zwei erstklassige Vorlaufsieger in der Badener Amateurfahrer-Meisterschaft. Auch aufgrund der Jackpots kletterte der Wettumsatz auf beinahe 71.000,- Euro, dem bislang besten Ergebnis von heuer. Diese Marke wird aber nicht lange Bestand haben, ergaben sich doch für 9. August noch weit höhere Jackpots…

Weiterlesen: Nachschau 02.08.2020

   

Startnummern für den Großen Badener Zucht-Preis und für das Traber St. Leger

In zwei Rennpausen des sonntägigen Renntages wurden im Halbstock des Badener Richterturms die Startnummern für die beiden Zuchtrennen, 48. Großer Badener Zucht-Preis für Dreijährigen (€ 15.000,-/ 2100m) und 29. Traber St. Leger für Vierjährige (€ 10.000,- / 2100m) verlost.

Hier die Startnummern:

GROSSER BADENER ZUCHT-PREIS 2020

1 Suzi KP

2 Spanedohano

3 Heck M Eck

4 Chayenne

5 Power Uno

6 Delta Venus

7 Samuel

8 Jack is Back

9 Bluelady Venus

10 Hofburg

Verlosung GBZP RT 020820

TRABER ST. LEGER 2020

1 Atalanta

2 Catch me if you can

3 Power Vital

4 Avatar Venus

5 Sydney

6 Grafenegg

7 Dellaria Venus

8 Magic Paradis

9 Blue Solitaire

10 Luna Sunrise

11 Diamant Venus

12 Luggi Venus

   

Videovorschau für den Renntag am 2. August 2020

Der nachstehende Link führt Sie zur Videovorschau für den Renntag am Sonntag, den 2. August 2020. Holen Sie sich von den Spitzenamateuren Nadja Reisenbauer und Stefan Pröglhöf sowie von Gerhard Reichebner, Vizepräsident des BTV, Informationen zu den einzelnen Rennen!

Weiterlesen: Videovorschau für den Renntag am 2. August 2020

   

„Traben Hautnah“ erscheint am Donnerstag, 30. Juli

altAusgabe 5/ 2020 von „Traben Hautnah“ erscheint mit einem informativen Heft diese Woche ab Donnerstag, dem 30. Juli, bei den Trafiken und Abonnenten. Hier vorweg die Online-Ausgabe mit den Rennen zum Ausdrucken:

ACHTUNG: „Das komplette Rennprogramm erhalten Sie beim Zeitungsverkaufsstand beim Haupteingang”

 

 

   

Vorschau 02.08.2020

Pfaffstätten hält „Traben in Baden“ auch heuer die Treue!

Vorläufe zur „BAM“ mit Klassepferden & Wettanreize vom 1. bis zum 12. Rennen!

Es ist für eine Marktgemeinde wie Pfaffstätten mit rund 3.600 Einwohnern alles andere als selbstverständlich, in Zeiten wie diesen einen Renntag auf der benachbarten Trabrennbahn im unveränderten Ausmaß zu unterstützen. Noch dazu, da heuer „die“ Attraktion schlechthin, der zuletzt stets von 35.000 Gästen besuchte Großheurige, von 6. bis 16. August nicht bzw. nur mittels Ersatzvariante (Stichwort „Heurigendorf“) stattfinden kann. Dafür gebührt Bürgermeister Christoph Kainz und den Seinen seitens des BTV einfach ein riesiges DANKE! Die Besonderheit dieser gleichzeitig stattfindenden „Amateur-Gala“ zeichnet sich vor allem wieder durch zahlreiche Gewinn-Möglichkeiten auf dem Wettsektor aus, insbesondere durch satte Jackpots in der Viererwette (1. Rennen) und in der Super76-Wette (5. – 11. Rennen). Aber speziell die beiden Vorläufe zur Badener Amateurfahrer-Meisterschaft („BAM“) sind auch klassemäßig toll besetzt. Das „Grande Finale“ dazu wird übrigens als PMU-Bewerb mit 14 Teilnehmern am Dienstag, dem 11. August, ausgetragen. 

Weiterlesen: Vorschau 02.08.2020

   

Seite 1 von 42

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.